22

22 Energiespartipps von Ihrem Schornsteinfeger

In jeder Wohnung lassen sich an der Heizung den Heizkörpern noch einige Prozente an Energie einsparen. Anbei einige kurze Tipps mit den Bildern zum verdeutlichen. Die Bilder wurden in zwei Tagen bei mir im Kehrbezirk zusammen getragen also man sieht es ist noch viel Potential da zum Energie einsparen !

1. Heizkörper reinigen und an allen Flächen
von Staub sowie Ablagerungen befreien

Heizkörper reinigen und an allen Flächen von Staub und Ablagerungen befreien.
schon 1 -2 mm Ablagerung können bis zu 6 % Verlust der Wärmestrahlung ausmachen

2. Heizkörper nicht verstellen,
damit die erwärmte Luft zirkulieren kann.

3. Heizkörper -Thermostat (Ventile) reinigen oder erneuern.

4. Heizk√∂rper entl√ľften.¬†

5. Zimmert√ľren in der gesamten Wohnung geschlossen halten.¬†

6. Fensterbretter mit L√ľftungsschlitzen
zu darunterliegenden Heizkörpern versehen,
Vorhänge / Verkleidungen entfernen.

7. Teppich verlegen, lange Kleidung tragen.
Hausschuhe und Socken anziehen.


8. Deckenl√ľfter anbringen damit
die erwärmte Luft verteilt wird.


9. Fenster zum L√ľften nicht auf
Kippstellung stellen, 3- bis 4-mal am Tag sto√ül√ľften.


10. Wohnraumtemperatur absenken
(max. 2 bis 3¬įC, ansonsten wird zu viel Energie zum

wieder Aufheizen der Wohnung benötigt).

11. Raumregelthermostate der tatsächlichen
Nutzungszeit anpassen.

12. Nach Möglichkeit kaltes Wasser verwenden
(Z√§hneputzen, H√§ndewaschen, Rasieren, …).


13. Hinter Heizkörpern liegende Wände mit einer Dämmung versehen,
um Strahlung und Konvektion in den Raum zu leiten.

14. Kontrolle, ob Heizkörper-Thermostatventile
an den Heizkörpern vorhanden sind.

15. Elektronische Heizkörper-Thermostate
mit Fensterl√ľftungsfunktion verwenden.

16. Bislang ungedämmte Warmwasser-
sowie Heizungsleitungen dämmen.

 17. Raumregel-Thermostate staubfrei und sauber halten.

18. Heizungswartung durchf√ľhren lassen.

Vom Fachhandwerker SHK einzustellen

19. Heizleistung der Feuerstätte an die Wohnfläche
und den Wärmebedarf anpassen

(ca. 1 kW pro 10 m² / ca. 70 m² benötigen 7 kW) lassen.


20. Hydraulischen Abgleich des Heizungssystems durchf√ľhren lassen.


21. Warmwasser Comfort Schaltung ausschalten
bei Gas Etagenheizungen und Warmwasserspeichern
um Energie zu sparen da der sonst dauerhaft
Warmwasser bereit stellt 24/7. ECO
Betrieb in den Wohnungen kann DAS 3 – 5 % ausmachen!

22.) Die Heizgrenz Temperatur absenken
(19-15 grad ) auf (17-13 grad )
Damit kann in der √úbergangszeit das aufheizten des Kessel vermieden werden

ACHTUNG:

Gasflaschenheizger√§te bitte nicht in Wohnungen betreiben ‚Äď CO Vergiftung

Fehlerhafte Lagerung der Gasflaschen

Falsche Beratung oder gar keine im Baumarkt!!!

Kontaktieren sie uns

Wir sind f√ľr Sie da!

Alain Rappsilber Schornsteinfegermeisterfachbetrieb

‚Äď Geb√§udeenergieberater im Handwerk ‚Äď
Urbanstraße 118 D-10967 Berlin
B√ľrozeit: Montag bis Freitag von 09 bis 13 Uhr
Tel.: 030 / 694 77 44
Fax: 030 / 627 365 16
E-Mail: kontakt@kiezkehrer.de

f√ľr mehr Informationen : Impressum Datenschutz AG